Bandagen und Orthesen für ein neues Lebensgefühl 

„Ich habe Rücken.“ Dieser Satz hat sich bereits zu einem geflügelten Wort entwickelt. Rückenschmerzen sind die Volkskrankheit Nummer eins. Auch wenn früher vermehrt Ältere betroffen waren, erstreckt sich dieses Leiden mittlerweile über alle Alters- und Berufsgruppen. Sitzen ist das neue Rauchen. 

Kunden mit Rückenschmerzen bieten wir verschiedene Lösungen an. Dabei hängt es in erster Linie davon ab, wie stark die Beschwerden sind:

  • Leichte Schmerzen → Versorgung mit Bandagen 
  • Starke Schmerzen / post-operativ → Versorgung mit Orthesen 

Unser Geheimtipp: Individuelle Einlagen korrigieren unser Fundament, sodass eine Entlastung im Rücken erreicht werden kann! Eine Beratung kann hier sehr sinnvoll sein!

Rücken-Orthesen haben – vergleichbar mit einem Stützkorsett – vor allem die Aufgabe, den Rücken zu entlasten. Je nach Art der benötigten Hilfestellung korrigieren sie die Haltung auch aktiv und animieren zu einer korrekten Stellung. Sie geben also Halt sowie Sicherheit und machen den Alltag, der durch Schmerzen beeinträchtig wurde, wieder leichter. 

Bandagen haben auch die Aufgabe, den Rücken zu stabilisieren und die Lendenwirbelsäule zu entlasten. Auf diese Weise gleichen sie Einschränkungen und Probleme aus. Der Weg zu mehr Vitalität, Aktivität und Lebensqualität wird frei. 

Rückenschmerz bei Bewegung und Sport

Tritt der Schmerz im Rücken vor allem bei intensiver Bewegung oder beim Sport auf, können wir mit der Currex 5D-Lab Laufanalyse der Ursache auf den Grund gehen. Diese Art der Analyse ermöglicht es uns, Fehlhaltungen und / oder Kompensationsbewegungen sichtbar zu machen und mit entprechender Therapie (wie. bspw. sensomotorische Einlagen) zu behandeln.