Prothetik

Eine Prothese (altgriechisch „pro“ = vor, anstatt und „thesis“ = das Setzen, Stellen) bezeichnet in der Medizin den Ersatz von Gliedmaßen, Organen oder Organteilen durch künstlich geschaffene, funktionell ähnliche Produkte. Solche „Ersatzteile“ kannten schon die alten Ägypter. Man unterscheidet zwei Arten von Prothesen: Sogenannte Endoprothesen, die sich komplett im Körper befinden und beispielsweise Gelenke ersetzen, und Exoprothesen, die äußere Gliedmaße ersetzen.

Wir beschäftigen uns mit der individuellen Anfertigung von künstlichen Gliedmaßen nach Amputationen und können dabei nicht nur auf unsere langjährige Erfahrung zurückgreifen, sondern auch auf High-Tech-Materialien, modernste Computertechnik und unser „Lauflabor“, wo wir Ihr Gangbild analysieren. Regelmäßig bildet sich das gesamte Team weiter, denn Sie sollen natürlich von den bahnbrechenden Fortschritten profitieren, die nahezu im Sekundentakt in diesem Bereich gemacht werden. Wir versorgen Sie aber nicht nur mit der bestmöglichen Technik, wir verstehen uns auch als verständnisvolle, einfühlsame Partner bei der Bewältigung dieser neuen Situation. Und: Wir kommen auch zu Ihnen nach Hause.

10.92

Sekunden brauchte der US-amerikanische Paralympicssportler David Brown im April 2014 für seinen Weltrekordlauf über 100 Meter.

Neuigkeiten

Seit Mai 2016 ist unser Unternhemen nun auch für Genium- & Kenevo-Kniegelenke in der Beinprothesenversorgung zertifiziert. Somit runden wir diesen Bereich mit den technisch fortschritlichsten Prothesenkniegelenken ab.

Informationen hierzu finden Sie beim Hersteller OttoBock:

genium-x3-total_16_9_slider

Genium (X3)


3c60-kenevo_16_9_slider

Kenevo